UNet-Fallstricke: Ausführungsreihenfolge von OnStartClient-Events

Unitys Multiplayer-Netzwerkschicht UNet ist einfach zu verwenden und eine gute Lösung für Projekte ohne besondere Anforderungen in dieser Hinsicht. Allerdings finde ich in meinem mittlerweile zweiten Projekt mit UNet immer noch neue Fallstricke die mit zeitweise den Spaß am Programmieren rauben. Dieses Mal wunderte ich mich über einige SyncVars, die nicht korrekt synchronisiert wurden, bis ich herausfand, dass mein Problem gar nichts mit ihnen zu tun hatte. Vielmehr entdeckte ich dass die OnStartClient-Methode der NetworkBehaviour-Klasse nicht immer in der gleichen Reihenfolge mit anderen Callbacks wie Awake und Start ausgeführt wird.

UNet-Fallstricke: Ausführungsreihenfolge von OnStartClient-Events weiterlesen

3D-Architekturskizzen mit ProBuilder

Unity is ein großartiges Werkzeug zur Spieleentwicklung, besonders wenn man es für die Erstellung von Prototypen für neue Ideen verwendet. Unity ist allerdings nicht nur großartig für die Spieleentwicklung, sondern findet noch in vielen anderen Bereichen seine Anwendung. Während ich derzeit Pläne für ein eigenes Haus erarbeite habe ich entdeckt, dass sich Unity, zusammen mit ProBuilder, sehr gut für die Skizzierung von Grundrissen in 3D eignet. Die Ergebnisse sind ganz ansehnlich und erlauben einen ersten Eindruck davon, wie das zukünftige Eigenheim tatsächlich aussehen könnte.

3D-Architekturskizzen mit ProBuilder weiterlesen

Will Lumberyard be a Unity Killer?

Yesterday a colleague sent me a link which absolutely thrilled me: Amazon has published a new game engine, Lumberyard. Why am I excited? Not only is it based on Crytek’s CryEngine, but it integrates Amazon’s AWS cloud service and is completely free at the same time. But is it enough to be a real threat to Unity’s market dominance? I had a quick look at the Lumberyard page and here is my opinion.
Will Lumberyard be a Unity Killer? weiterlesen

ConquestRelay-Server jetzt auf GitHub

Wie bereits in meinem Beitrag vom August in Aussicht gestellt habe ich nun den Quellcode meines Relay-Servers aufgeräumt und eine erste Version unter dem Namen ConquestRelay bei GitHub hochgeladen. Er richtet sich vor allem an Hobbyspieleentwickler die schnell erste Prototypen ihrer Online-Spiele ausprobieren wollen. Entsprechend fehlen natürlich viele Features die professionelle Netzwerkschichten bieten.

ConquestRelay-Server jetzt auf GitHub weiterlesen

Ein Relay-Server mit WebSockets für Online-Spiele mit Unity Personal

Wie in meinem letzten Beitrag beschrieben macht es Unity Hobby-Entwicklern ziemlich schwer, Online-Spiele zu entwickeln. Einen mit Unity erstellten Game-Server auf einer Amazon AWS-Instanz zu betreiben ist dank fehlender Batchmode-Option unmöglich. Als Workaround habe ich für mein aktuelles Projekt einen eigenen Relay-Server implementiert, der auf Basis von Websockets arbeitet und so das Betreiben eines eigenen Servers ermöglicht kombiniert mit den Vorzügen eines Servers in der Cloud mit fester IP-Adresse.

Ein Relay-Server mit WebSockets für Online-Spiele mit Unity Personal weiterlesen

Unity im Batchmode: nur was für Pros

Seit ein paar Monaten bastle ich mit Unity an einem eigenen kleinen Multiplayer-Spiel. Mittlerweile sind Client und Server soweit, dass man die ersten Spiele spielen kann, zumindest in meinem Heimnetz. Aber natürlich soll das Spiel später auch mal über das Internet gespielt werden können, daher sollte der Server in der Cloud von Amazons Web Services (AWS) gehostet werden. Wie man dort einen eigenen Server einrichtet ist ein eigenes Kapitel, das ich hoffentlich später noch erzählen werden. Unity im Batchmode: nur was für Pros weiterlesen

Kostenfreie Spieleentwicklung mit Unity und Visual Studio

Seit einigen Jahren lässt sich ein dramatischer Wandel in der Spielebranche beobachten: neben den etablierten, großen Entwicklerstudios und Publishern entstehen immer mehr kleine, unabhängige Studios, die in Eigenregie ihre Spiele entwickeln und vermarkten. Möglich machen dies neben Vermarktungsplattformen wie App Stores und Steam auch kostenfreie Game Engines wie Unity und seit 2. März 2015 auch die Unreal Engine 4. Mit seinem Vermarktungsmodell, einer kostenlosen Version für Indie-Entwickler und eine Pro-Version für größere Studios, war Unity allerdings der Vorreiter dieser Entwicklung. Eine vollständige Toolchain für die Entwicklung zu installieren ist damit kinderleicht, und will ich im Folgenden kurz beschreiben. Kostenfreie Spieleentwicklung mit Unity und Visual Studio weiterlesen

Free Game Development with Unity and Visual Studio

In recent years, a dramatic change in the gaming industry can be observed: in addition to the well-established, large development studios and publishers there are more and more small, independent studios, who develop their games in-house and do marketing themselves. This development is driven by free game engines such as Unity and, since March 2nd 2015, the Unreal Engine 4, in combination with marketing platforms such as app stores and Steam. With its marketing model, a free version for indie developers and a Pro version for larger Studios, Unity however was the forerunner of this trend. A complete toolchain for development is easy to install and shall be described briefly below. Free Game Development with Unity and Visual Studio weiterlesen